Allgemeinarztpraxis Dr. D. Obmann
Ihre Hausarztpraxis in Saarburg

Eigenblutbehandlung

Die Eigenblutbehandlung ist eine traditionelle Heilmaßnahme zur Stärkung der Abwehrkräfte bei Immunschwäche, z.B. häufigen Infekten, und zur Linderung von Beschwerden und Symtomminderung bei Allergien. Dabei wird jeweils eine kleine Menge Blut aus der Vene entnommen und anschließend intramuskulär (in einen Muskel) gespritzt. Üblicherweise werden dabei Behandlungsserien von 10 Injektionen durchgeführt.Die Eigenblutbehandlung ist keine kassenübliche Behandlung, sondern eine individuelle Gesundheitsleistung.


<< zurück